*
Menu

Die Burgstraße
... Geschäfte und Gastronomie

Die Burgstraße von Wernigerode gehört zu einem alten Kaufmannsviertel im Zentrum der Stadt. Seit Jahrhunderten wird hier Handel betrieben, bestimmen Geschäfte, Cafés und Gaststätten das Bild, heute in einer modernen Fußgängerzone.

Die hier stehende Liebfrauenkirche hat sich zu einem kulturellen Zentrum entwickelt. Seit kurzem kann man auch auf den Kirchturm steigen und von oben den Blick über die Stadt genießen.

Ihren Namen hat die Burgstraße von dem Weg zur früheren Burg - heute dem Wernigeröder Schloss (Museum).


Untere Burgstraße mit Café Burgstraße
 
 

Obere Burgstraße mit Liebfrauenkirche - der Turm der Kirche (im Hintergrund) kann bestiegen werden. Von oben genießt man einen zauberhaften Rundblick auf die Stadt. Im Kirchsaal finden gelegentlich interessante Kulturveranstaltungen statt.




Eingang zur Burgstraße - der Weg zum Schloss 
 
bottom

     Webdesign korschmedia ©  Café Burgstraße  ♦  38855  Wernigerode  ♦  Burgstraße 18  ♦  Tel. 03943 / 63 40 23  
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail